Dienstag, 19. März 2013

Marathonkurs 2013 – Gruppe 2 – Katrin

"Kurz vor dem Höhepunkt der Nike Winterlaufserie am Samstag werden wir den Beinchen noch einmal etwas Feuer mit auf den Weg geben. 3-4 Eintrachtrunden im 10er Renntempo stehen auf dem Programm - viel Spass dabei!" - ...sooooo las es sich heute in der Vorankündigung. Spaß beim Tempotraining?? Hä??
Nach knackigen 2 km Einlaufen in 5:24 ging es heute 4 x in die "Eintrachtrunde"...
4!!! (nicht 3 - kleine Spitze sei erlaubt Marcus! ;-) x 2 km... in Gruppe 2 war heute nix mit schonen ... so von wegen "im Sinne der Winterlaufserie" angesagt...
Nee...nicht mit Susi! Hier wirste gescheucht, was das Zeug hält... Lässte Susi vorlaufen, hörste mehrfach von vorne: "Kaaaaaatriiiin, Daaaaaaviiiinaaa..... seid ihr daaaa...? Draaaaanbleiben...."
Gut beraten biste dann, die Ohren regelmäßig zu spitzen, spätestens wenn du langsam abreißen lässt und lässig zurückzublöken... "Susiiii-joo-sind dran...allet juuut"
Noch schlimmer trifft es dich allerdings, wenn du Pech hast ...im Sinne eines schnelleren, penetranten, anpeitschenden Mitläufers (oder gar zwei!) der dir im Nacken hängt...!
Davina und mich traf es heute in Runde 4! Nämlich in Form von Sammy... Die Begleitung war allerdings unterm Strich doch sehr motivierend, ausreichend um in der letzten Runde noch mal richtig Gas zu geben... hierfür tausend Dank! Hat ehrlich sehr viel Spaß gemacht... leider hatte ich grad heute keinen Pulsgurt um... Max-Puls... in Verbindung mit "extreme schnaufing"....ganz sicher...!!
Nach dem "lockeren" auslaufen standen dann heute die planmäßigen 12 km auf der Uhr... mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 5:12... bin ich überaus zufrieden... es wird so langsam.
Morgen ist dann Ruhetag und Donnerstag steht mein übliches Getrödel auf dem Plan... das passt ganz gut - ich kann nämlich Samstag nicht ohne mein traditionelles Kopfproblem im Sinne von "das schaffe ich nie...!" starten.
Und in der Gruppe wachse ich hierfür inzwischen zu sehr über mich hinaus... dank tatkräftiger Unterstützung von allen erdenklichen Seiten! Also... einen guten Halbmarathon am Samstag allerseits... sollten wir uns nicht sehen, wird der eine oder andere mich sicherlich hören... SCHNAUFEN kann ich auch mit Kopfproblem ... das ist geschwindigkeitsunabhängig!
GLÜCK auf!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Wünsche dir auch viel Erfolg am Samstag. Bleib "einfach" immer unter 5:30er Tempo, dann wird alles gut. Beid DER Masse an Läufern stört dein Schnaufen sowieso keinen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Daaaanke :-) ... ich gebe einfach ALLES .... wird schon schiefgehen ... ;-)
    GLÜCK auf!

    AntwortenLöschen